Zum Inhalte springen

"Creative Change" am MSG

An jeweils vier Schulstunden haben die Schülerinnen und Schüler in Klasse 6 zusammen mit den Mentoren von "Creative Change" zu den Themen Freundschaft, Gruppenzwang, üble Nachrede und Cybermobbing gearbeitet.

Dafür kammen Mitarbeiter der Gruppe "Creative Change" an das MSG. Diese gemeinnützige Organisation setzt sich für Demokratiebildung und gegen Rassismus ein. Sie führt mit Kindern und Jugendlichen bundesweit theaterpädagogische Projekttage zur Konfliktbearbeitung gesellschaftlicher Herausforderungen durch. Neben derzeit ca. 150 Projektwochen pro Jahr leitet Creative Change zudem SMV- bzw. SV-Seminare, etliche Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte und ist Träger für Ganztagsschulen.