Ab Klasse 5 beginnen unsere Schüler mit Englisch. 

Ab Klasse 6 kommt eine zweite Fremdsprache hinzu, entweder Französisch oder Latein. 

Ab Klasse 9 können Schülerinnen und Schüler mit Französisch als zweiter Fremdsprache das naturwissenschaftliche Profil (mit dem Fach Naturwissenschaft und Technik) oder das Profil Informatik-Mathematik-Physik (mit dem Fach IMP)wählen.

Mit Latein als zweiter Fremdsprache können Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9 das sprachliche Profil (mit der dritten Fremdsprache Französisch), das naturwissenschaftliche Profil (mit dem Fach NWT) oder das Profil Informatik-Mathematik-Physik (mit dem Fach IMP)wählen.

Die naturwissenschaftliche Grundbildung in den Fächer Biologie, Chemie und Physik ist in allen Profilen identisch.

Informationen zu NWT ab Klasse 9

Schwerpunkte der Schule in den Klassen 5 und 6 

  • Grundausbildung am Computer 
  • Klassenlehrerstunde für pädagogische und organisatorische Themen
  • Individueller Förderunterricht und Hausaufgabenbetreuung durch speziell ausgebildete Schülermentoren unter Beaufsichtigung von Lehrkräften
  • Musisch-kreative Bildung: In Klasse 5 wird das Fach Musik und in Klasse 6 das Fach Bildende Kunst mit jeweils einer Stunde mehr unterrichtet
  • Erlernen eines Streichinstruments in der Gruppe in Zusammenarbeit mit der Musikschule
  • Kompetenztraining mit Themen wie z.B. Regeln für das Zusammenleben in der Klasse, Lernmethoden, Informationsbeschaffung und Freies Reden
  • Erlernen des Zehnfinger-Schreibsystems auf der Computer-Tastatur unter Einbeziehung eines systematischen Vokabeltrainings (kostenpflichtig)