AG Schülerfirma "Schüler-Caterer MSG Lauda"

Was ist eine Schülerfirma?

Schülerfirmen sind keine Wirtschaftsunternehmen, sondern Schulprojekte mit wirtschaftspädagogischen Zielsetzungen. Die Schule bietet den rechtlichen Schutzrahmen für ihre Durchführung. 

Schülerfirmen planen, produzieren und verkaufen Produkte bzw. bieten Dienstleistungen an. Am MSG soll ein Schüler-Caterer installiert werden, der in der Lage ist, kleinere schulische und private Veranstaltungen mit gekauften und ggf. selbst zubereiteten Getränken und Speisen zu versorgen. Eine genaue Bestimmung der geschäftlichen Tätigkeit erfolgt in Absprache mit euch bei Gründung der Schülerfirma. Eine Zusammenarbeit mit schulischen und außerschulischen Partnern wird angestrebt. Keinesfalls tritt die Schülerfirma in Konkurrenz zu lokalen und regionalen Unternehmen der Realwirtschaft. Der pädagogische Zweck steht im Vordergrund.

Was bietet eine Schülerfirma?

Eine Schülerfirma bietet die Chance, eine Geschäftsidee fast wie „echte“ Existenzgründer umzusetzen und solche Fähigkeiten und Fertigkeiten zu erwerben und anzuwenden, die im späteren Berufsleben von Nutzen sein können.

In der AG Schülerfirma werdet ihr:

  • einen Businessplan (Geschäftsplan) erstellen
  • eine Firma mit ihren Abteilungen und Aufgaben organisieren
  • Stammkapital einbringen (…aber keine Sorge, die finanzielle Dimension der Schülerfirma ist geringfügig, es muss sich niemand verschulden…;)
  • Kosten berechnen und Preise kalkulieren
  • mit dem Planspiel „Easy Business“ von BTI das Bilanzieren erlernen
  • Geschäftsbeziehungen aufbauen und pflegen
  • geeignete Marketingstrategien erarbeiten und umsetzen
  • Kundengewinnung betreiben
  • als Dienstleister Produkte einkaufen, ggf. herstellen und verkaufen
  • über die Verteilung der erwirtschafteten Gewinne mitentscheiden 
  • Verantwortung übernehmen, z. B.: neue Mitarbeiter einarbeiten
  • über Nachhaltigkeit und Wirtschaft nachdenken (CSR; Unternehmens- bzw. Wirtschaftsethik)

Wer kann mitmachen?

Die AG Schülerfirma steht allen Schülerinnen und Schülern des MSG ab Klasse 8 offen.

Betreuerin der AG Schülerfirma im Schuljahr 2016/17 ist Frau Henkel.