Zehnfinger-Schreiben lernen und Vokabeltraining

ein völlig neues Konzept als Angebot für unsere Fünftklässler

 

Übersicht

Im Schuljahr 2017/2018 nehmen 69 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 5 an Zehnfinger-Schreibkursen teil. Was für eine Teilnahme spricht, erfahren Sie hier. Bei darüber hinausgehenden Fragen wenden Sie sich an Herrn Bähr (Tel. 09343 501 2100).

 

Ein aufschlussreiches Experiment!

Etwa 70 Sechstklässler werden nach einem Zufallsprinzip in zwei Gruppen eingeteilt. Beide Gruppen lernen in derselben Zeit etwa 30 unbekannte Englischvokabeln aus dem Buch der siebten Klasse.
Die eine Gruppe lernt diese Vokabeln von einem Blatt, ähnlich wie im Buch.
Die andere Gruppe lernt exakt dieselben Vokabeln mit dem Vokabeltrainer von Langenscheidt.

Anschließend wird der Lernerfolg beider Gruppen in einem Test abgefragt.

Das Ergebnis: 
Summe aller Fehler, die die Schüler ohne Vokabeltrainer gemacht haben: über 120
Summe aller Fehler, die die Schüler mit Vokabeltrainer gemacht haben: unter 25!

Dasselbe Experiment wurde in Klassenstufe 8 mit Schülerinnen und Schülern gemacht, die Französisch als dritte Fremdsprache gewählt haben:

12 Schüler lernten etwa 30 unbekannte Französischvokabeln mit dem Vokabeltrainer, die anderen 12 vom Blatt. Ergebnis des anschließenden Tests:

Ergebnis des Tests

Fehlermit Vokabel-
trainer
ohne Vokabel-
trainer
0 Fehler3 Schüler0 Schüler
0,5 Fehler2 Schüler0 Schüler
Summe der
Fehler aller
Schüler mit/
ohne Vok.tr.

17

35,5