Arbeitsgruppe "Schulklima"

Die Arbeitsgruppe "Schulklima" trifft sich seit dem Schuljahr 2003/04 mehrmals im Jahr. Gemeinsam erarbeiten Vertreter der Schüler-, Eltern- und Lehrerschaft Vorschläge, die "atmosphärischen Störungen" entgegenwirken und gute "klimatische Verhältnisse" ermöglichen sollen. In den vergangenen Jahren gab die Arbeitsgruppe entscheidende Anregungen für 

  • Einführung der Lehrersprechstunde für Schüler 
  • Teilnahme unserer Schule am traditionellen Messelauf in Königshofen
  • Entwicklung unseres neuen Leitbilds und Verankerung im Schulleben
  • Ideenwettbewerb für ein neues Schullogo
  • die Neugestaltung und Fertigstellung der Schul-Homepage
  • das Info-Board im Aulabereich
  • die Verbesserung der Raumsituation an unserer Schule in enger Zusammenarbeit mit der Schulleitung
  • die Unterstützung der Lehrer durch Oberstufenklassen bei der Pausenaufsicht
  • die Schaffung einer Stelle für Schulsozialarbeit 

In den Schuljahren 2005/06 und 2007/08 organisierten die Mitglieder der Schulklimagruppe jeweils das Schulfest zum Schuljahresende, das von allen am Schulleben Beteiligten gern angenommen wurde.

Im Schuljahr 2008/09 fertigten Schüler, Eltern und Lehrer unter sachkundiger Anleitung von Herrn Weißenberger eine Sitzgruppe aus Holz für den Außenbereich an. 

Der Schwerpunkt der Arbeit im Schuljahr 2008/2009 lag auf der Müllbeseitigung in der Aula und den Klassenzimmern, der Sauberkeit auf den Toiletten, der zuverlässigen Pflege unserer Homepage und der Kooperation der Schulen im Schulzentrum. Die gute Zusammenarbeit von Schülern, Eltern, Lehrern und Schulleitung ermöglicht Entwicklungen und Neuerungen, die dazu dienen eine größere Identifikation aller mit unserer Schule zu erzielen. Weitere Informationen und Kontakt: Harald Bähr, Tel. 09343/501-2100